Menü

Gleitlager AMG (DIN ISO 4379)

Massivgleitlager entsprechend DIN ISO 4379, Form C und F aus Mehrstoffzinnbronze CuSn7ZnPb (Rg7) nach DIN 1705, für Öl- oder Fettschmierung

Technische Daten Massivgleitlager AMG

Eigenschaften
  • universeller Gleitlagerwerkstoff
  • für mittlere und höhere Beanspruchungen
  • für fett- oder ölgeschmierte Anwendungen
  • gute Korrosionsbeständigkeit, auch im Meerwasser
  • gute Gleiteigenschaften
  • Vorteile
  • einbaufertig
  • sehr gute Spanbarkeit
  • leichte Kantenpressungen möglich
  • gute Notlaufeigenschaften
  • Einbettungsfähigkeit
  • Anwendungsbereiche
  • Fahrzeugbau
  • Maschinenbau
  • Werkzeugbau
  • Kranbau
  • Landmaschinen
  • Baumaschinen
  • Papiermaschinen
  • Werkstoff Mehrstoff-Zinnbronze CuSn7ZnPb (Rotguss Rg7), optional mit Schmierlöchern und/oder Schmiernuten
    Toleranzen Gehäuse H7 - Welle e7 bis g7 (je nach Anwendung)
    örtlicher maximaler Flächendruck [N/mm²] 60
    Härte [HB] min 60
    Reibungskoeffizient 0,08 bis 0,20 (je nach Anwendung)
    max. Gleitgeschwindigkeit [m/s] anwendungsabhängig
    Temperaturbereich [ºC] anwendungsabhängig
    Wärmeausdehnungskoeffizient (bei 20°C) [K-1] 18 x 10-6
    Wärmeleitfähigkeit (bei 20°C) [W/(mK)] 64
    Zugfestigkeit Rm [N/mm²] min. 230
    Dehngrenze Rp02 [N/mm²] min. 120
    Bruchdehnung A [%] min. 12
    Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Ausführungsformen von Schmiernuten nach DIN ISO 12128

    Für unsere Produktbroschüren mit Preisangabe ist eine Zugangskennung erforderlich.
    Zugangsdaten anfordern

    Wir beraten Sie gerne:

    Tel. +49 2159 / 69 599 - 0
    Fax +49 2159 / 69 599 -33
    info@amtag.de www.amtag.de

    Standort Meerbusch

    AMTAG Alfred Merkelbach Technologies AG
    Lise-Meitner-Str. 2
    D-40670 Meerbusch